Wohnprojektetag Rheinland-Pfalz: Wir waren dabei!

Am 16.8. fand in Koblenz der 5. Wohnprojektetag Rheinland-Pfalz statt. Der Team des WohnKulturHof Pluwig war erstmals dabei. Endlich konnten wir die netten Menschen aus anderen Projekten „live“ kennen lernen, nachdem die Vernetzung online schon erste Früchte gezeigt hatte. Besonders interessant war für uns die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch auf dem Marktplatz – und viel Spaß hatten wir auch :-).
Eine Liste von rheinland-pfälzischen Wohnprojekten finden Sie hier.

Bei ihrem Rundgang über den Marktplatz der Projekte hat uns Frau Ministerin Bätzig-Lichtenthäler aufmerksam zugehört. Auch Sie hat sofort gemerkt, dass bei uns „viel Energie drin ist“.

Inspirierende Anregungen gab es auch bei den Vorträgen – v.a. aus dem Berichten von Projekten, die viele Herausforderungen bereits gemeistert haben, die noch vor uns liegen.

Werbeanzeigen

Besuch bei WohnArt in Bad Kreuznach

Am 29. September haben Katja und Joachim das Projekt WohnArt in Bad Kreuznach besucht. Waltraud hat uns sehr herzlich empfangen und uns das Projekt gezeigt.

Wir haben schon an einem Nachmittag sehr viel aus den Erfahrungen dieses Projekte lernen können. Am wichtigsten für uns was die Erkenntnis wie schwierig es ist, junge Familien zu finden, sie sich eine solche Wohn- und Lebensform vorstellen können. Daher ist für uns klar, dass wir viel Energie darauf verwenden werden, junge Leute für unser Projekt zu gewinnen. Ein Dreh- und Angelpunkt scheint uns dabei die Organisationsform zu sein. Dabei wird uns immer klarer, dass die Form der Genossenschaft zwar viele Vorteile hat – und auch in einem guten Ruf steht. Allerdings hat eine Genossenschaft auch einige Nachteile. Wir denken weiter darüber nach!