Menschen leben in und mit Umbrüchen. Das ist schon seit Beginn der Menschheit so und immer wieder haben Menschen auf die ver­än­derten Lebensbedingungen und neuen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen rea­giert. Sie haben sich auf gemeinsame Werte besonnen und Neues gewagt. Sie sind mit beispielhaften und oft ungewöhnlichen Pro­jekten den gesellschaftlichen und persön­lichen Herausforderungen gegenüberge­treten.

Auch wir wollen das tun – mit einem beispielhaften Projekt Antworten auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen geben – oder es zumindest versuchen.

Denn viele Menschen sind derzeit ganz persönlich von gesellschaftlichen Umbrüchen betroffen. Damit verbunden stehen sie vor Herausforderungen wie

  • ein Langes Leben würdevoll zu gestalten
  • Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen
  • den familiären Wandel und das gesellschaftliche Miteinander zu meistern
  • unseren Nachkommen ein kindgerechtes Aufwachsen zu ermöglichen
  • in sozialer Verantwortung zu leben
  • für Geflüchtete und Suchende einen Zufluchtsort zu schaffen

Wir möchten mit dem „WohnKulturHof Pluwig – in Gemeinschaft Vielfalt leben“ auf den sich vollziehenden gesellschaftlichen Wandel reagieren – und Neues wagen.

Drei Säulen des WohnKulturHofs

Der WohnKulturHof Pluwig steht auf drei Säulen: Dem Wohnen, der Kultur und dem Arbeiten.

Werbeanzeigen